Abschied von Clemens Dengler

18.07.2017 - Abschied Clemens Dengler

Die Wasserwacht Rott am Inn nimmt schmerzlich Abschied von Clemens Dengler. Für uns war Clemens unser Mann der ersten Stunde. Er hatte die Idee zur Gründung einer Wasserwacht, nachdem der Rotter Ausee 1970 entstand.

Er und fünfzehn Freiwillige machten 1970 unter Hans Eggelseder den Kurs für Rettungsschwimmer und sie passten bereits noch im selben Jahr auf die Badegäste auf. Am 9. Oktober 1970 gründete er mit 17 Interessierte beim Stechl die Rotter Wasserwacht. Die Gründungsversammlung wählte zu ihrem ersten Vorstand Clemens Dengler. 1971/1972 machte Clemens Dengler mit weiteren vier Engagierten den Bootsführerschein. Seine Arbeit nahm Clemens Dengler so sehr in Anspruch, dass er 1977 das Amt des Vorstandes an Karlfritz Kothlow abgeben musste.

Er hielt auch weiterhin Kontakt zu uns Wasserwachtler. Oft besuchte er uns am Abend an der Wasserwachtsstation, um eine Runde zu schwimmen und Neues auszutauschen und bei jedem Jubiläum, sei es 25-jährig oder 40-jährig haben wir unseren Clemens geehrt, als unseren Mann der ersten Stunde. Danke Clemens, ohne dich gäbe es uns nicht.

 

Neuigkeiten

  • 1
  • 2
  • 3
logo-footer

Wasserwacht Rott a. Inn

Rotter Ausee
83543 Rott a. Inn

Unsere Kontaktdaten

Telefon: 08039 55 33
E-Mail: webmaster@wasserwacht-rottinn.de

Unser Leitgedanke

Aus Spaß am Sport
und Freude am Helfen!

Designed by Web Design Sinci Powered by Warp Theme Framework